Dateneinsicht: Machen Sie Ihr Reiseprogramm fit für die Zukunft

Mit qualitativ hochwertigen, bereinigten Daten können schnelle Entscheidungen zur Verbesserung des Ausgabeverhaltens getroffen werden.

Bei FCM denken wir immer zwei Schritte voraus. Anhand der Daten Ihres Geschäftsreiseprogramms treffen wir intelligente Prognosen und gewährleisten damit die Sicherheit und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter auf Reisen.

MEHR LESEN

Das Thema Sorgfaltspflicht erstreckt sich global über die ganze Welt. Das Ziel ist dabei immer, Reisenden die bestmögliche Sicherheit oder einen angenehmen Komfort zu bieten.

Die FCM-Technologie erfasst externe und interne Sicherheitsinformationen in Echtzeit. Befinden sich Reisende in einer Region mit hohem Risiko, erfolgt eine entsprechende Information. Bei unerwarteten Vorfällen werden unsere Kunden automatisch über das Dashboard benachrichtigt, so dass in Krisensituationen schnell reagiert werden kann.

Prognostische Funktionen können darüber hinaus Reibungsverluste reduzieren. Das Verhalten von Reisenden wird mittels der getroffenen Reiseentscheidungen analysiert. Auf Basis der identifizierten Verhaltensmuster können das Reiseprogramm adaptiert und die Compliance verbessert werden. Ein Beispiel: Reisende die 50% oder mehr ihrer Zeit unterwegs verbringen, sind unterwegs speziellen Stresssituationen ausgesetzt.

Die Bedürfnisse dieser Personenkreise zu verstehen und die Reiserichtlinien angemessen daran anzupassen, kann vorteilhafter und gewinnbringender sein, als die Richtlinien vollständig zu ersetzen.

Auf Basis des Kosten-Monitorings können Daten außerdem verwendet werden, um Preise zu indexieren, zu überwachen und zu analysieren. So wird es möglich, Trends zu verstehen, Preisänderungen zu verfolgen und eine optimale Kostenstrategie im Sinne des Unternehmens zu entwickeln. Dieses Vorgehen eröffnet häufig größere Einsparpotentiale, als die willkürliche Herabstufung von Hotels, Mietwagen und Flügen, um Kosten kurzfristig unter Kontrolle zu halten.

Ein weiterer Schlüssel liegt im Bereich der Personalisierung. Bevorzugen Reisende unbegrenztes WLAN oder eher ein tägliches Frühstück? Fliegen sie lieber mit einer klassischen Fluglinie oder mit einem Billigflieger? Big Data hilft Travel Managern, die Anforderungen von Geschäftsreisenden auf Basis persönlicher Präferenzen zu verstehen und umzusetzen.

 Die meisten Unternehmen beschäftigen mittlerweile Mitarbeiter aus vier Generationen.

Jede Generation hat ihre eigenen Anforderungen und ein anderes Verständnis von Technologie. Mit Hilfe von Daten können Reiseprogramme für die spezifischen Bedürfnisse erstellt und die unterschiedlichen personalisierten Einsparpotentiale aufsummiert werden.

Reisende erhalten nicht nur einfachere und fundierte Wahlmöglichkeiten, sondern auch individuell passendere Optionen und Funktionalitäten. Dadurch werden Planungs- und Buchungsprozesse beschleunigt und weitere Einsparpotentiale eröffnet.

KOSTENLOSEN Daten Health Check sichern!

„Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz erkennen suboptimale Buchungsmuster pro aktiv.”

Sichern Sie sich einen KOSTENLOSEN Daten Health Check!